Kirschlikör

118
Kirschlikör

Zutaten

Zubereitung

Die waschen, abtropfen lassen und entsteinen. In eine weithalsige Flasche füllen, Gewürze und Mandeln zufügen und mit Wodka übergießen. Den Likör an einem dunklen, mäßig warmen Ort etwa 4 Wochen reifen lassen, anschließend durch einen Filter geben. Zum Weiterverarbeiten den Zuckersirup vorbereiten: Wasser mit Zucker zum Kochen bringen. Dann die in etwas Wasser gelöste Säure zugeben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 10 Minuten kochen lassen. Nicht zu stark kochen lassen, sonst kann der Zucker karamelisieren. Die fertige Lösung wird, nachdem sie ein wenig abgekühlt ist, in einen hitzebeständigen Meßbecher gefüllt und mit heißem Wasser auf 1/4 l Flüssigkeit aufgefüllt. Den Zuckersirup abkühlen lassen. Später gut unterrühren, danach den Kirschlikör noch eine Zeitlang ruhen lassen. Zuletzt in eine schöne Karaffe füllen.